StartseiteProfilVolkshochschulenTippsLinksKontaktDatenschutz
Sie sind hier: Tipps > Anleitungen > Mail-Server

Mail-Server Grundlagen

Es gibt verschiedene Arten von Servern. Grundsätzlich wird zwischen Posteingangsservern und Postausgangsservern unterschieden.

Ein E-Mail-Programm benötigt die Angabe eines Postausgansserver, um Nachrichten versenden zu können und eines Posteingangsservers, um Nachrichten abholen und anzeigen zu können .

Posteingangsserver

POP3-Server

Das Post Office Protocol Version 3 (POP3) ist ein Verfahren zum Empfangen von E-Mails. Nach einer Anmeldung am Server werden die E-Mails vom Server auf den Rechner übertragen und i.d.R. auf dem Server gelöscht.

Die Verwaltung und die Vorhaltung der E-Mails findet auf dem Rechner statt.

IMAP-Server

Das Internet Message Access Protocol (IMAP) ist ein Protokoll, das den Online-Zugriff auf ein E-Mail-Postfach ermöglicht.

Hierbei holt sich das E-Mail-Programm lediglich Kopien der E-Mail-Nachrichten vom Server. Die Nachricht selbst verbleibt auf dem Server und erlaubt die Nutzung des E-Mail-Kontos von verschiedenen Geräten gleichzeitig.

Postausgangsserver / SMTP-Server

Das Simple Mail Transfer Protocol (SMTP) ist ein Protokoll, welches für den Versand von E-Mail-Nachrichte verwendet wird.


Mailserver

Hier finden Sie eine Zusammenstellung einiger Mailserver.

1Blu

Posteingangsserver:

POP3: pop3.1blu.de

IMAP: imap.1blu.de

 

Postausgangsserver:

smpt.1blu.de

 

Besonderheiten:

Abweichende Serverangaben, wenn kein einfaches Hostingpaket gebucht wurde

GMX

Posteingangsserver:

POP3: pop.gmx.net

 

Postausgangsserver:

mail.gmx.net

 

Besonderheiten:

kein IMAP im FreeMail

WEB.de

Posteingangsserver:

POP3: pop3.web.de

IMAP: imap.web.de

 

Postausgangsserver:

smpt.web.de

 

Besonderheiten:

POP3-Abruf nur alle 15 Minuten im Freemail-Tarif.